MENU'
Home Page
Home Teatro Erpressung / Ricatto

Erpressung / Ricatto

PRODUZIONE : Residenz Theater - München :
von
Pippo Delbono
Regie
Pippo Delbono
Bühne  Anneliese Neudecker / Kostüme Lili Wanner / Musik Alexander Balanescu
mit
Guntram Brattia, Gunther Eckes, Arthur Klemt, Robert Niemann, Dascha Poisel, Wolfram Rupperti, Marie Seiser, Jürgen Stössinger

„Ich lebe in einem korrupten, verwundeten Land, in abgrundtiefe Rohheit herabgesunken. Seit langer Zeit erstarrt dieses Land in der immer gleichen theatralischen Darstellung, bestehend aus stillschweigend hingenommenen Lügen, Machtmissbräuchen und Erpressungen.“



Unter dem Eindruck der letzten Kapitel der Berlusconi-Saga sowie des arabischen Frühlings 2011 sucht der international erfolgreiche italienische Regisseur Pippo Delbono die Auseinandersetzung mit den Figuren der Macht, ihrem Größenwahn, ihren Strategien und den Möglichkeiten ihres Scheiterns.

Sein Theater fußt auf asiatischen Körper- und Schauspieltechniken, den Erfahrungen seiner Zusammenarbeit mit Pina Bausch sowie der Musik seines Violinisten Alexander Balanescu.

Prossimi eventi

Notizie

Venerdì, 20 Ottobre 2017

La possibilità della gioia

Copyright © 2000-2011 Compagnia Pippo Delbono-tutti i diritti riservati :: Webmaster: Flaweb